Samstag, 20. November 2021, Théâtre a.part/ Comedyhaus Zürich

Silke Amberg liest aus ihren Romanen Ich gehe. und Plötzlich.. Neben ihr liest Esther Brunner aus dem zeitgenössischen Märchen «Alva und Elina». Moderiert wird die Veranstaltung von der Journalistin und Slam Poetin Marguerite Meyer.

Lesung 20.11.2021 ab 20 Uhr

ComedyHaus / Théâtre A.part

Albisriederstrasse 16

8003 Zürich

Eintritt frei, Kollekte

Reservation über welcome@comedyhaus.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s